Kreide+auf+R%C3%BCgen
Hinter der majestaetisch anmutenden und weithin bekannten Kreideküste Rügens verbergen sich so auch zahlreiche Orte und Plätze, die Ihnen ein Stück weit die geologischen und naturräumlichen Besonderheiten, aber auch die wirtschaftliche Nutzung der Kreide näher bringen.

Wandern auf Deutschlands größter Insel

Wandern auf Deutschlands größter Insel ist ein bisschen wie ein Wunschkonzert: Heute entlang der herrlichen Steilküsten, morgen ein Streifzug durch die bergigen Buchenwälder, übermorgen vielleicht ein wenig Hügellandschaft mit herrlichem Ausblick auf ein Naturspektakel: Rügen vereint in sich so ziemlich alles, was des Wanderers Herz begehrt.
Diese ungewöhnlich große Vielfalt an atemberaubend schönen Landschaften und Ausflugszielen macht auch den Zauber Rügens als Wanderinsel aus. Rügen stellt Sie jeden Tag aufs Neue vor die Wahl - nehmen Sie die Herausforderung an!

Die Besonderheit des Wanderns auf Rügen liegt in den Ausblicken an der Küste. Die Wanderrouten sind überwiegend auf ländlichen Wegen und Waldwegen geführt. Es wird entsprechend ihrer Länge und ihrer Bedeutung im Netz nach Fernwanderwegen, regionalen und lokalen Wanderwegen unterschieden. Als Startpunkte für eine Wanderung sind Bahnhöfe, Kleinbahnhöfe, Zentrale Omnibusbahnhöfe und Parkplätze bzw. Abstellmöglichkeiten für PKW vorgesehen

Wandern am Kap ArkonaWandern, Blick auf den Jasmunder Bodden