Hafen+Lauterbach
Der kleine Fischerort ist Teil der Stadt Putbus. Der Yachthafen bietet vielseitige Wassersportangebote und auch mit Fahrgastschiffen kann man hier anlegen. Die Weite des Meeres und Sonnenuntergänge am Hafen laden zum Träumen und Entspannen ein.

Mit dem Rad unterwegs auf Rügen!

Rügen möchte bis ins kleinste Eck entdeckt werden – seien Sie dabei! Mit dem Rad auf Rügen unterwegs, ist eine gute Entscheidung: Zum einen sind Sie hautnah dran an der atemberaubend imposanten Natur, zum anderen tragen Sie auch noch zu ihrem Schutz bei. Begeistert werden Sie auf meist ebenen Radwegen kleine und große Naturspektakel erleben, mondäne Seebäder besuchen, idyllisch gelegene Dörfer entdecken, auf alte Kulturstätten treffen, wohl verdiente Pausen in ruhigen Buchten machen.

Aufgrund der Weiträumigkeit der Landschaft und der Wegebeschaffenheit bieten sich Radtouren auf Rügen besonders an. Die vier ermittelten Teilregionen, der Südwesten, der Westen mit Bergen, die Halbinsel Wittow und die Halbinseln Mönchgut und Granitz sind an Vielfältigkeit kaum zu übertreffen. Regionale Radwege spannen sich wabenartig über die gesamte Insel. Hier bleibt kein Fleck untentdeckt.

Ein flächendeckendes Netz an Fahrradverleihstationen und Verleih- und Akkuwechselstationen für Elektroräder sowie unser Fahrradbus RADzfatz machen Radeln auf Rügen dabei noch attraktiver. Also los – treten Sie in die Pedale!

Radfahrer Sonnenuntergang